6.03 Do__Rückfahrt Tunis Traunstein

 

Donnerstag früh Rückfahrt, Fähre geht um 20 uhr.  bir Soltane Abschiedsbesuch   , Matmata, Gabes,    Hammamed Festung ,       Tunis Zoll,  Überfahrt Genua,    Nachtfahrt Brenner Traunstein,  Ausladen,  Endbierchen, ….

..
..
..
ausfahrt aus der oase
..
cafe bir soltame
grundausrüstung skulptur für bir siltane
grundausrüstung  und desingvorschlag für mögliche skulptur für bir soltane
..
Frühstück
..
frischenachweis
am wegesrand
am wegesrand
bei gabes
bei gabes
..
..
..
mittags
..
golf von hammamet
..
..
..
..
..
..
..
abendessen
..
die letzten dosenbiere
,,
tanken bei affi
..
land in sicht

IMG_5220

..
abschlußbesprechung
..
..
..
Pozy beim rekrutieren  neuer mitfahrer
..
..

5.03 Mi__Abschlußfahrt u. Faschingstreiben in der Oase

am Mittwoch vormittag,   letzter Tag vor der Rückreise sama noch mal so richtig in Sand neigstocha,   und des gleich hinter der Oase.                  raus in Sand und im Bogen zur Festung… auf der Festungsauffahrt sind  zwei Zweizylinderendurofahrer gesandet..       die ham wohl ned gwust daß ma da nauf, nur mit Vollgas bis zum Anschlag nauf kommt, und zwar Vollgas bis ganz oben hinn..             anscheinend hamm de Fußgänger turis auf dem Weg da nauf  des ah ned gwußt…           wie ich dann oben war dann hamms es gwust.. hi hi..         und de zwoa Mopedfahrer ham glatscht,  de Fußgänger ned…     im weiteren müßma  den letzten Tag vor der Rückfahrt noch nützen  um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen, schlieslich ham mir unsere Faschingsausrüstung dabei und die muß noch gezeigt werden. , wenns a schon Asch.. mittwoch ist, was solls.         angsagt is Skijöring am Oasenhauptplatz mit Faschingstreiben für jedermann…

 

..
..
..
sicht  auf die oase
..
sandspiele  aussenrum zur festung

..

 

..
blick übers ksar
..
bmw  70 %  naufkemma
..
ktm 90% naufkemma
Sepp 100% naufkema
Sepp 100% naufkema
..
..
..
ozapft is
..
richtig  an sand obeschwoam, auch innen
..
..
..
..
..
der pozy wollt noch  ein paar palmen mit heim nehmen
..
jetzt faschingstreiben
..
..
..
hura  vollgas
..
..
..
fast  bestnote
..
..
..
umdrad und wieder vor
..
..
..
..
..
und wieder vorbei , und zum endspurt
..
..
..
und  zum sprung….
..
in weiher
..
..
..
noch ein versuch,  da staubts
..
..
..
oh welch ein loch  am badevorplatz   hi hi..
..
..
..
..
..
fast wie eine siegerehrung
..
nach dem specktakel an ruihgen kaffee
..
und dann der aufruf zum einladen…. morgn is abfahrt

4.03 Di__ Tatouine, Tamerza, Durchstich zur Pipelinepiste

Ausfahrt Richtung Osten über Piste nach Tatouine,            leider sind die Teerer schon wieder am werken..    ein teil der Piste wird geteert,           in Tatouine lassen sich die eitlen Herrn beim Baader aufhübschen,     und wir fahren dann weiter nach Süden  und wollen vor Tamerza   eine Piste Richtung westen einschlagen.       Eine haben wir versucht, es war eine Sackgasse zu einer Kiesgrube, also wieder Retour, mittlerweile bläst der Wind sehr heftig von der Seite, es ist äuserst unangenehm zu Fahren da  mir den Sand richtig unters Visier bläst.   Ab dem Richtungswechsel  nach westen wirds leichter da er dann von vorne bläst, dafür  frist man den Staub vom Vordermann …          und nun die  gedachte Querung  zur Pipelinepiste machen,  es sind die verschiedensten Spuren im Niemandsland, man weis nicht welcher man folgen soll,  nach einiger Strecke wirds hügliger und der Wind wird auch leichter,  jetzt sieht man an Pozy seine xt wieder richtig rauchen,         die frisst schon seit tagen  richtig Öl,  hoffentlich hält die noch durch, an Motorplatzer in der Wüste,  besser nicht dran denken.  jetzt hama noch mal 1,5 ltr öl nach gschütt, …          wir fahrn immer Richtung  gefühltes westen der Sonne entgegen und gott sei dank ist das Gelände   nicht allzu anstrengend  obwohl schon ganz ordentliche Sandfelder zu queren sind. wir fahren über Hügel und Hügel und noch keine Pipelinepiste zu sehen, über noch einen Sandberg, und aufeinmal fallen wir quasi auf die ersehnte Piste,… man sieht Sie bis vor 10 mtr nicht!!,  kaum zu glauben….      nochdazu is an Pozy sei GPS schon seit gestern im Streick, des hat er uns aber erst beim Heimfahrn gsagt.      jetzt die Pipelinepiste rauf, bis zur Abzweigung ksar Ghilane, dann, es  wird schon langsam dunkel, sind es noch ca 15 km Schotterpiste bis zur Oase und zum weiher…   welch ein Ausflug !!

erstmal würstel zum frühstück
erstmal würstel zum frühstück
..
..
..
..
..
an einem verlassenen wüstencafe
..
..
..
..
..
vorm baader
..
..
..
..
..
..
..
..
..
lauter schöne buben
..
sprit fassen,  man beachte die lacke am boden
..
drecks  wind … aber da war er ja schon wieder leichter
..
unbedingt die gurgel spülen

IMG_5058

..
unbedingt öl nachfüllen
..
unbedingt mit dem rohrrest spielen
..
..
..
..
..
wieder zurück  =  dorf  ksar ghilane
..
..

3.03 Mo__ Matmata, Mareth line, Bir Soltane

Aus und Versorgungsfahrt richtung Osten,   über das Matatagebirge , durch Berberdörfer                          und auf der suche nach dem Rommelhauptquatier der Mareth line,  sowie zum gleichnahmigen Militärmuseum ,                     einem Tankstopp mit lybischen Schmuggelbenzin,                    einer Einkehr an einem Hammelgrillrestaurant,                     Rückfahrt über Gebirge, Piste, und Cafe bir Soltane zurück zur Oase .

erst über teer an bir soltane vorbei richtung matmata
erst über teer an bir soltane vorbei richtung matmata
..
..
..
..
vor matata
..
..
..
..
vor matmata
..
..
..
blick von den  matmatabergen  runter auf die meerebene
..
..
..
..
..
..
..
berberdorf
..
eingefallene höhlenwohnungen
..
..
..
..
..
vorpostenbunker
..
..
..
..
..
abwehrlinie mareth line
..
..
..
..
..
lybisches schmuggelbenzin,  steuerfrei  45ct / ltr
..
sehr verfrohrener tankwahrt
..
..
..
Grill-Resraurant mit frischenachweis
..
..
..
ich steh nicht soo auf schafwolle
..
hmm   lecker jagtwurst
..
incl. kaffesatzlesen
..
da wirds wieder schön wetter werden
..
..
..
..
..
..
..
nochmal benzin u. öl tanken
.. und nochmals tanken
beim pozy seiner eher  ol tanken

 

unseren baguettvorrat wieder auffüllen
unseren baguettvorrat wieder auffüllen
eonst noch wichtiges einkaufen  = 6x 1,5 ltr wasser fürn kaffee, in pozy sienen rucksak rein, und dann auf die piste... einer muß ja an esel machen... aber eigentlich trinkt der pozy zum frühstück z.z. nur denkaffee aus den grünen blech tassen.
und noch des wichtiges einkaufen = 6x 1,5 ltr wasser fürn kaffee, in pozy seinen rucksak rein, und dann auf die piste… einer muß ja an packesel machen… aber eigentlich trinkt der pozy zum frühstück z.z. nur den kaffee aus den grünen blech tassen. sehr aufopfernswehrt
..
..
da warn ma schon wieder aufn teer
da warn ma schon wieder aufn teer
..
..
..
..
..
..
...

 

 

2.03 Sonntag Oasentag

Sonntag ist Oasentag,  Ausruhn , Baden , Essen , Planen

 

sonntagsfrühstück by pozy
sonntagsfrühstück by pozy

..

 

motivationsskulptur, haupsächlich fürs campingplatzpersonal, männlich
motivationsskulptur, ausschlislich fürs campingplatzpersonal, männlich

..

 

..
..

zelte nachbarhotel

 

meiner einer,  Sepp
meiner einer, Sepp

..

 

..
..

mittagssnäck

 

..
..

weitere tourplanung

..
..

 

pozy macht pause
pozy macht pause

Helli Elmar Sepp

 

Hermann Helli Elmar
Hermann Helli Elmar

..

 

immer dose raus sonst wirds bier warm
immer dose raus sonst wirds bier warm

 

..
..

01.03 SA__ Tembain

 Samstag nach dem Frühstück Start zum Tembain, wir müssen Benzin mitnehmen und die Strecke ist nur waage bekannt.        es gibt verschiedene Wege, und an einem Tag ist es eigentlich nicht zu machen.            wir waagen einen Vorstoß.            an einer Bergkuppe  hat der Pozy vor Jahren schon mal Proviant gebunkert, ob daß noch vorhanden ist ??                 eine Abfahrt vom Hochplatteau ist äuserst kitzzlig    dies sieht man  auf den Bildern eigentlich nicht,                              der Klügere gibt nach,               Umkehr am verlassenen Cafe,    Umkehr heißt wieder zurück über die Dühnenanfahrt,

 

querung der dühnenfelder, wo ist der idealste einstieg
querung der dühnenfelder, wo ist der idealste einstieg

 

.. ??..
.. ??..
hmm loch graben
hmm loch graben

ahh kühle bierdose gefunden, hat der pozy beim letzten mal hier vergraben, schlaues kerlchen

 

verlassenes haus oben am ende vom hochlateur,  eigentlich geht von da oben keine straße runter...? wie kommen wier die ca 60 mtr hohenunterschied runter,  ??
verlassenes haus oben am ende vom hochlatteau, eigentlich geht von da oben keine straße runter…? wie kommen wir die ca 60 mtr hohenunterschied runter, ??

 

hmm wie kommen wir da runter
hmm wie kommen wir da runter
blik zum tembain
blick zum tembain

 

bilderPO

verlassenes caffe beim einstieg zum tembain

 

wegschild handsigniert durch u
wegschild handsigniert durch u

abgekämpft wieder zurück von unserer tembain expedition

 

einstieg zum temberin
einstieg zum tembain     leider waren wir diesmal nicht erfolgreich,  wir kommen wieder

 

 

 

 

28.02 Fr __ Dühnenfeld südwest

der erste Ausflug von ksar Ghilane aus,           geht südwerts  zu einem Wüstencampingplatz,           man könnte nur Piste fahren aber,       wenns doch soo schöne Sandberge gibt…                     und noch dazu sollen wir fitt werden fürn Temberin.  (Tafelberg südwestlich von ksar Ghilane, mehrere Dühnengürtel zu überwinden)                            am Camping-Cafe erstmal Pause und  smal talk (international) mit den Betreiber,                    dann weiter über Dühnenfelder zu einem weiterem Cafe,  dann wieder zur Oase,             technisches Aufrüsten für nächsten Tag,     Abendessen fassen,              und  abends Ausruhen im Weiher…

der pozy macht uns grad lecker frühstück, vermutlich leberkäs mit spiegelei
der pozy macht uns grad lecker frühstück, vermutlich leberkäs mit spiegelei
.
.
er macht natürlich auch was, was schön anzuschauen ist
er macht natürlich auch was, was schön anzuschauen ist
fahrt zum wüstencampingplatz
fahrt zum wüstencampingplatz

cafekränzchen am campingplatz-cafe

 

der pozy zeigt grad dem cafebetreiber unseren prallen terminkalender, und der ist sichtlich beindruckt
der pozy zeigt grad dem cafebetreiber unseren prallen terminkalender, und der ist sichtlich beindruckt

jede seite prachvoll voll hi hi..

und dann gehts ab in die dühnen
und dann gehts ab in die dühnen
die karre steht u. u. auf einen schlag,  diesmal bin ich grad nimmer vorn drüber gflogn
die karre steht u. u. auf einen schlag, diesmal bin ich grad nimmer vorn drüber gflogn

.

des is nur pause, der hermann mit dem leichten KTM 2tackter, der macht zwar laune kostet aber viel kraft wein alles so schnell wird
des is nur pause, der hermann mit dem leichten KTM 2tackter, der macht zwar laune kostet aber viel kraft weil alles so schnell wird
ein weiterer wüstencampingplatz ( ca 20 km weiter)
ein weiterer wüstencampingplatz ( ca 20 km weiter)
jetzt hats an pozy an rucksack gschprengt,  a bierdosen is platzt, gei ausdringa
jetzt hats an pozy an rucksack gschprengt, a bierdosen is platzt, glei ausdringa
.
.
weils heut nur a kurzer,anstrengender ausflug war,bleibt no zeit für sevicearbeiten, vorm weiher gehen
weils heut nur a kurzer,anstrengender ausflug war,bleibt no zeit für sevicearbeiten, vorm weiher gehen

.

 

27.02 Do__ Durchstich Douz – Ksar Ghuilaune

erstmal einen Haufen tun,…..   und mit Frühstück wieder Auffüllen,…   dann Start zum Kontrolle umfahrn, weil de keinen ohne Führer in  de Wüste lassen wollen, ohne zu Zahlen quwasi,           aba ned mid  uns.. dann sann ma halt übern Kamelweg in de Wüste naus gfahrn,    wir haben nämlich keinen Bock daß ma 120 km hinter einer Staubwolke nachfahrn.

lecker frühstück, zumindest wenn man noch eigene zutaten mitbringt
lecker frühstück, zumindest wenn man noch eigene zutaten mitbringt
frühstücksgenieser
frühstücksgenieser
nochmal am markt -
nochmal am markt –
 .
.
vieleicht noch ein paar fische mit in die oase mitnehmen ?
vieleicht noch ein paar fische mit in die oase mitnehmen ?
in douz noch proviant gefasst, brot, eier ect. denn fährt der elmar mit der schose ausenrum über die teerstraße nach ksar ghuilaune
in douz noch proviant gefasst, brot, eier ect. denn fährt der elmar mit der schose ausenrum über die teerstraße nach ksar ghuilaune
und wir  sandbohrer erstmal durchs stadion und übern eselpfad (schon mal anstrengende dühnen)auf die piste südwäts
und wir sandbohrer erstmal durchs stadion und übern kamelpfad (schon mal anstrengende dühnen)in richtung piste südwäts

 

am cafe sahara vorbei und weiter über stein und sand
am cafe sahara vorbei und weiter über stein und sand
vollgasetappe in alle richtungen.. möglich nur welche richtung stimmt ?
vollgasetappe in alle richtungen.. möglich nur welche richtung stimmt ?
immer süd süd ost
immer süd süd ost
sandberge das wollten wir doch, oder?
sandberge das wollten wir doch, oder?

 

.
.
wieder ein wüsten-cafe in sicht
wieder ein wüsten-cafe in sicht
kurze visite am cafe und weiter richtung sand
kurze visite am cafe und weiter richtung sand
..
irgendwo im tal wird luftabglssen
schon nicht schlecht, aber ...
und wieder angasen,raus aus dem loch
.
.
nächste cafe in sicht, es ist schon wieder steinig geworden
nächste cafe in sicht, es ist schon wieder steinig geworden
.
.
besser luftauffüllen dann kannst wieder gscheid drüberbrettern über de steine
besser luftauffüllen dann kannst wieder gscheid drüberbrettern über de steine
"das Ksar"    vor der oase liegt die festung (ksar)auf einem sandberg... diese zu erobern ist eigentlich pflicht
„das Ksar“ vor der oase liegt die festung (ksar)auf einem sandberg… diese zu erobern ist eigentlich pflicht
eintreffen in der oase  Ksar-Ghilane,  der elmar is auch schon da
eintreffen in der oase Ksar-Ghilane, der elmar is auch schon da
.
.
campingplatz beziehen
campingplatz beziehen

und,..

 

und gleich mal zum baden gehen, ist superwarmes thermalwasser
und gleich mal zum baden gehen, ist superwarmes thermalwasser

 

die beste art die geschundenen knochen wieder zu kurieren, natürlich mit nem bierchen
die beste art die geschundenen knochen wieder zu kurieren, natürlich mit nem bierchen

 

 

Mi 26.02 Piste, Cafe Sahara, Kamelrennbahn

Morgentliches erwachen in Douz,      Mopeds tanken und Start zur  40 km Pistenfahrt ins Cafe Sahara, dann noch etwas weiter zum Dühnen spielen,   wieder zurück und über die Kamelrennbahn,….  nochmal am Markt alles abgechect,   reichlich Benzin für die nächsten Tage gebunkert,     und an Bauch mit Cilli vollghaut,                       na sauwa

morgentliche marktvorbereitung
morgentliche marktvorbereitung

eseltreffen ??
eseltreffen ??

auf der piste
auf der piste
am cafe sahara
am cafe sahara

..
..
die leberkasversorgung steht
die leberkasversorgung steht
visitenkartennachweiß
visitenkartennachweiß
sandspiele
sandspiele
  .
.
nochmal pause
nochmal pause
wieder in douz beim metzger
wieder in douz beim metzger

IMG_4769

frischenachweiß
frischenachweiß
noch einen blick in den fischmarkt
noch einen blick in den fischmarkt
.
.
dann noch 150 ltr. spritfassen
dann noch 150 ltr. spritfassen
zum abendessen chilli concane + bier u. rotwein
zum abendessen chilli concane + bier u. rotwein

Di 25.02 Salzseewestumfahrung, Douz

Salzsee-westumfahrung  und Übersiedeln nach  Douz,  erstmal an die Grenze zu Algerien   dann nach süden .    leider waren  die Teerer schneller..   alles schon Teerstraße …  statt schweiß und schotter.   in Douz erstmal durch den Markt wühlen und zum Hotel,    später dann noch zum Bader, der Winterpelz muß runter…

 

morgenchek
morgenchek

sandrosen am wegesrand
sandrosen am wegesrand

endlich brotzeit
endlich brotzeit

mit würstchengrillen ?
mit würstchengrillen ?
leichte versandung
leichte versandung
oase douz in sicht
oase douz in sicht
in douz
in douz
vorm hotel in douz
vorm hotel in douz
grasmarkt mit ladewagen
grasmarkt mit ladewagen
beim motorradhändler
beim motorradhändler

IMG_4713

blick vom hoteldach
blick vom hoteldach
hotellobby
hotellobby
hotel-gripperl,aufgepeppt
hotel-gripperl,aufgepeppt
friseurtermin
friseurtermin
scharfe sache
scharfe sache